Typisch Bayerisch

Die Kunst des Fensterlns: Oberbayerisches Klischee oder Tradition

Die Kunst des Fensterlns: Oberbayerisches Klischee oder Tradition

Um diese Frage gleich einmal vorweg zu beantworten - Ja, das Fensterln ist durchaus traditionell in der Geschichte Oberbayerns verwoben. Das heutige Zeitalter von Flirtapps und der offene Umgang mit Beziehungen aller Art, hat es nur ganz einfach überflüssig gemacht. 

Details
Mehr als nur ein Schuss - Jagen als bayerische Tradition

Mehr als nur ein Schuss - Jagen als bayerische Tradition

Wenn es langsam zu dämmern anfängt und sich im Ingolstädter Rathaus alle auf den Feierabend freuen, dann beginnt für Stefan Huber und Bernd Betz die zweite Schicht. Nicht als Gebäudemanager oder Social Media Redakteur, sondern als Jäger. Fernab vom Straßenlärm und Handyempfang können die beiden im Wald den stressigen Alltag für eine Weile beiseite schieben.

„Jagen ist für uns auch Erholung”, sagen sie. 

Details
Surfen unter Kastanien

Surfen unter Kastanien

Der Münchner Eisbach ist ein bayerischer Hotspot. Im Sommer lockt er alljährlich zahlreiche Einheimische und Touristen in den Englischen Garten. Neben der entspannten Atmosphäre lässt sich dort schließlich auch ein kulturelles Highlight erleben: Die Eisbachsurfer.

Details
Volksfeste in Oberbayern und Ihre Traditionen

Volksfeste in Oberbayern und Ihre Traditionen

Wir in Bayern lieben das Feiern mit Tradition. Alljährlich geben uns Volksfeste Anlass die Tracht aus dem Schrank zu holen und in Schunkellaune bei guten bayerischen Schmankerln und Bier ein paar nette Stunden zu verbringen. 

Details
STREET FOOD IS WHAT WE DO

STREET FOOD IS WHAT WE DO

In den USA war ihnen die Konkurrenz zu groß, in München aber schufen Sascha Lopez und sein damaliger Partner Florian Villegas etwas ganz Neues. Inspiriert von der US- amerikanischen Szene gründeten die beiden 2014 „Grillin‘ me softly” – Münchens ersten Gourmet Food Truck. Damit brachten sie original U.S Burger direkt in die bayerische Hauptstadt und das – always just a block away!

Details
Grillen und Barbecue ist nicht das gleiche

Grillen und Barbecue ist nicht das gleiche

Beim Grillen kommt traditionell Fleisch auf den Grill. Das trifft sich gerade für uns in Bayern gut, schließlich ist unsere Küche geprägt von Wurst, Braten und opulenten Beilagen wie Kartoffelsalat. In Oberbayern haben wir über die Jahre unsere ganz eigene Grillkultur entwickelt und sind vom heimischen Garten oder Balkon an den Flaucher an der Isar und die schönsten Seen im oberbayerischen Land umgezogen.

Details
Wie entstand eigentlich der Biergarten

Wie entstand eigentlich der Biergarten

Bayern ist auf der ganzen Welt für seine Biergarten-Kultur bekannt und beliebt. Ob kühles Feierabendbierchen, nettes Beisammensein mit Freunden, oder Familienausflug am Wochenende – die Biergartenatmosphäre lockt die Bayern bei den ersten Sonnenstrahlen aus dem Haus.

Details
Wie der Spargel zu uns kam

Wie der Spargel zu uns kam

Ab April halten Spargelliebhaber in ganz Bayern Gemüseschäler und Messer bereit, denn die Spargelsaison steht vor der Tür. Ob gekocht, blanchiert oder als Salat, die weißen und grünen Gemüsestangen sind das ideale leichte Gericht für den Frühling.

Details
Plötzlich war der Fischerkönig eine Frau

Plötzlich war der Fischerkönig eine Frau

In Oberbayern wird schon immer fleißig geangelt. Zur Fischjagd laden unzählige Flüsse, Bäche und Seen mit über 70 heimischen Fischarten. Eine davon ist übrigens die Renke. Sie ist ein heringsartiger Schwarmfisch, der in tiefen Seen lebt und mit Netzen gefangen wird. Aber zurück zum Thema.

Details